Choose your region:
europe asia

NR-32 UniSafe® Glas

Sichere Fingerschutzlösungen für jede Art von Glastüren – Bandgegenseite
  • icon
  • Architektonische Lösungen für Ganzglastüren zum Nachrüsten
  • Für alle gängigen Ganzglastürbänder geeignet (Dreh- & Pendeltüren)
  • Für Holz- oder Metallzargen sowie Glasseitenelemente
  • Unterfütterungsprofil Bandgegenseite mit Spezialklebeband vorgerüstet
    (Nut zum Ausklinken des Profils für die Gegenbandplatten)
  • Sonderlösungen auf Anfrage

Varianten

NR-32 UniSafe® G1

  • Manuelle Drehtürsysteme aus Glas mit einer Holz- oder Stahlzarge
  • Befestigung des Rollos mit Schrauben an der Zarge
  • Befestigung der Unterfütterung mit Klebestreifen an der Glastür
  • Für Dormakaba Office Bandsysteme sowie Simonswerk Variant VG Bandsysteme

Hinweis: Absicherung Bandseite mit BSG1/2/3

NR-32 UniSafe® G2

  • Manuelle Pendeltürsysteme aus Glas mit einer Holz- oder Stahlzarge
  • Befestigung des Rollos mit Schrauben an der Zarge
  • Befestigung der Halteleiste mit Klebestreifen an der Glastür
  • Für Pivotbänder jeglicher Art

Hinweis: Der Fingerschutz ist beidseitig anzubringen

NR-32 UniSafe® T1

  • Manuelle Drehtürsysteme aus Glas mit einem Glasseitenteil
  • Befestigung des Rollos mit Klebestreifen am Glasseitenteil (oder Zarge)
  • Befestigung der Unterfütterung mit Klebestreifen an der Glastür
  • Für Dormakaba Office Bandsysteme sowie Simonswerk Variant VG Bandsysteme

Hinweis: Der Fingerschutz ist beidseitig anzubringen

NR-32 UniSafe® T2A

  • Manuelle Pendeltürsysteme aus Glas mit einem Glasseitenteil
  • Befestigung des Rollos mit Klebestreifen am Glasseitenteil (oder Zarge)
    Befestigung der Halteleiste mit Klebestreifen an der Glastür mit Glasunterkonstruktion über den Bändern. Werksseitige Ausklinkung im Bereich der Bänder
  • Für Pivotbänder mit einer Aufbauhöhe ≤ 10mm zum Beispiel Dorma PT10/PT20

Folgende Angaben sind für die Bestellung relevant: Höhe und Stärke der Bänder; Maß zwischen den Bändern / Höhe Fingerschutz; DIN R/L
Hinweis: Der Fingerschutz ist beidseitig anzubringen

NR-32 UniSafe® T2B

  • Manuelle Pendeltürsysteme aus Glas mit einem Glasseitenteil
  • Befestigung des Rollos mit Schrauben auf einer bauseitigen
  • Unterfütterung (Empfehlung Aluminiumrechteckrohr verklebt).
    Optional: Kleber 5139 Acrylschaumklebeband für Glas/Aluminium Verbindungen
  • Befestigung der Halteleiste mit Klebestreifen an der Glastür mit Glasunterkonstruktion über den Bändern. Werksseitige Ausklinkung im Bereich der Bänder
    Für Pivotbänder mit einer Aufbauhöhe ≤ 10mm zum Beispiel Dorma PT10/PT20

Folgende Angaben sind für die Bestellung relevant: Höhe und Stärke der Bänder; Maß zwischen den Bändern / Höhe Fingerschutz; DIN R/L
Hinweis: Der Fingerschutz ist beidseitig anzubringen

Unterfütterungsprofil im Set

Spezialklebeband vorgerüstet

Unterfütterungsprofil muss bauseitig gestellt werden

Lieferumfang

  • Standardfarbe: C-0 – farbliche Anpassung zu den Beschlägen möglich
  • Fixlängen lieferbar, Standardlänge 1.950 mm für Ganzglastürblatt
  • Befestigungsmaterial (Holz, Metall) sowie Spezialklebeband für Glastüren vorgerüstet

Service

Technische Hilfen Athmer Fingerschutz®

  Aufmaßhilfe Glastüren

Kontakt

Vertrieb / Fingerschutz

T.: +49 2932 477-222

E.: info(at)athmer-fingerschutz.de