Choose your region:
europe asia

Schwellen

  • icon

Die Vermeidung von unangenehmer Zugluft, der Einfall von störendem Licht, eine Abdichtung gegen Lärm und Staub sind Argumente, die für eine Türdichtung mit Schwelle sprechen.

Sie gleichen Unebenheiten des Bodens ideal aus und erhöhen den Wohnkomfort in Räumen.

Auch der Einsatz über Magnet-Türdichtungen, die direkt in der Tür verbaut ist, erfolgt mit einer Schwelle. Die Absenkdichtung verfügt über einen magnetischen Streifen, der sowohl in der Schwelle als auch in der Unterseite der Tür zu finden ist. Wird die Türe geschlossen, wird die Dichtung aus der Tür auf die Schwelle gezogen und schließt ab. Beim Öffnen der Tür hält ein drittes Magnetband den Streifen in der Tür. Somit ist eine sichtbare Schleiffläche ausgeschlossen.

  • Hohe Dichtigkeit durch optimal zueinander passende Schwelle und Dichtung
  • Bis zu 22 dB höhere Schalldämmwerte bei Teppichböden
  • Abdeckung von Fugen bei Fliesenböden schafft ebene Auflagefläche