Veuillez choisir votre région:
europe asia

Die Athmer Schall App

 

Athmer - mit Sicherheit dicht.

Heutzutage ist vielen nicht bewusst, welche Auswirkungen Schall und Lärm auf die Gesundheit des Menschen haben. Dies wurde mittlerweile in verschiedenen Studien nachgewiesen.

Mit der Schall App von Athmer können Sie testen, mit welcher Intensität Ihre Schallquellen - allgemeiner Wohnungslärm, im Büro, Verkehrsgeräusche, Musik, etc. - durch geschlossene Türen dringen. Athmer bietet hier einfache Lösungen – auch zum Nachrüsten, um Lärm zu reduzieren! Mit einer automischen Türdichtung von Athmer können Sie störende Geräusche aussperren und schaffen so eine angenehmere und vor allem gesündere Atmosphäre.

Laden Sie sich die Schall App herunter und erfahren Sie mehr, wie Sie täglichen Schallquellen und Lärm entkommen können.      

Lärm macht krank

Schalldämmung von Türen mit Hilfe von automatischen Türdichtungen

Mit der Schall App von Athmer können Sie zu Hause testen, mit welcher Intensität ihre Schallquellen (allgemeiner Wohnungslärm, Verkehrsgeräusche, Musik) durch geschlossene Türen dringen.  

Eine Standard Innentür im Wohnbereich hat einen Bodenspalt (Öffnung zwischen Tür und Boden) von ca. 7mm und somit hat die ganze Tür eine Schalldämmung von ca. 23dB. Bei 10mm Bodenspalt sind es nur noch 18dB.   Mit einer automatischen Bodendichtung von Athmer können Sie diese Störungen verringern und schaffen so eine angenehmere und gesündere Wohnatmosphäre.  

Vielen ist nicht bewusst, welche Auswirkungen Schall auf den Menschen und vor allem die Gesundheit des Menschen hat. Bei einem Dauerschall (länger als 0,2 Sek) von 60 dB während des Schlafens treten bereits Stressaktionen im Körper auf, ab 80 dB können langfristige körperliche Schäden entstehen. Für einen ruhigen und erholsamen Schlaf dürfen Hintergrundgeräusche nicht höher als 40 dB sein.    

Folgend ein paar Beispiele anhand derer Sie sehen können, welche Alltagsgeräusche wieviel dB erzeugen:  

Düsenjet 130dB
Flugzeug in geringer Entfernung120dB
Verkehrslärm (Entfernung/Abstand Gebäude zur Straße/PKW ca. 7m)70dB
Normales Gespräch50dB
Übliche Geräusche in der Wohnung45dB

Die Schmerzgrenze des menschlichen Gehörs liegt bei 130 dB. Lärmeinwirkung von 150 Dezibel verursacht in Sekunden irreparable Schäden. 

Begriffserklärung

Schall

Mechanische Schwingungen und Wellen in einem elastischen Medium, zB Luft- oder Körperschall im Hörbereich des Menschen. Dauert Schall länger als 0,2 Sekunden spricht man von Dauerschall. Schallwellen werden unter anderem beim Sprechen oder Musizieren erzeugt, aber auch als Lärm von zB Maschinen produziert.  

Lärm

Jede Art von Schall, insbesondere von großer Intensität, durch den der Mensch gestört, belästigt oder gar gesundheitlich geschädigt wird.  

Dezibel (dB)

Definiert die Intensität von Schall. Dezibel ist eine logarithmische Einheit: das bedeutet, dass, um eine Steigerung von 10 dB zu erhalten, die Schallquelle um ein 10faches erhöht werden muss. Das menschliche Gehör würde dies als ungefähr „doppelt so laut“ empfinden.

Hinweis: Das Ergebnis der Schallmessung in dieser App, kann nicht mit einer professionellen Messung verglichen werden. Das Ergebnis ist lediglich ein grober Richtwert. Eine genaue Messung ist aufgrund der Ungenauigkeit des Mikrofons und der unbeständigen Hintergrundgeräusche nicht möglich.