Choose your region:
europe asia

athmer legt Klassiker für Systemtüren neu auf

Eine Dichtung für vielfältigste Anforderungen

Die Neuauflage der Stadi-Dichtungsfamilie von athmer für Systemtüren aus Kunststoff, Stahl oder Aluminium ist so variantenreich und anpassungsfähig, dass sie unterschiedlichste Anwendungsfälle abdeckt. Dabei basieren alle Stadi-Ausführungen auf der gleichen Mechanikphilosophie, die viele Pluspunkte mit sich bringt – zum Beispiel die Parallelabsenkung, keinen Innenschienenversatz oder die Option des zeitverzögerten Schließens. Darüber hinaus wurde die neue Stadi-Reihe um Dichtungen in den Größen 17/17 und 17/20 erweitert.

  • deutlich verbesserter Schallschutz bis zu 54 dB
  • zusätzlich kleinere Baugrößen (bis 17/17)
  • einfache Wartung, leichte Demontage der Innenschiene zum Wechseln des Dichtprofils und werkzeuglose Einstellung
  • Gleitauslöser bandseitige Auslösung
  • optionale Vorrüstung für Standard Treibriegel
  • optionale Vorrüstung für Kantriegel
  • Parallelabsenkung, automatischer Niveauausgleich, Überlastschutz
  • kein Versatz der Innenschiene, dadurch höhere Eckendichtigkeit
  • Barrierefreiheit, geringere Auslösekräfte

Treibriegel | Kantriegel

Bei allen Stadis - auch beim kleinsten Dichtungsmaß 17/17 - können 10-er-Treibriegelstangen durch die Dichtung geführt werden. Darüber hinaus ist die Stadi für einen seitlich montierbaren Kantriegel vorgerüstet. Die neue Stadi-Range löst bereits mit sehr geringem Kraftaufwand aus, so dass sie sich zudem für barrierefreies Bauen eignet.

 

Zeitverzögerung

Um einen Druckaufbau beim Schließen der Türe zu verhindern, sind ausgewählte Stadis mit einem Mechanismus erhältlich, der das Absenken der Dichtung verzögert. Ein dämpfender Zylinder sorgt in Verbindung mit einer Feder dafür, dass sich die Schließzeit der Dichtung auf etwa 6 bis 8 Sekun- den verlängert, so dass in dieser Zeit die Luft verdrängt werden kann und die Tür somit für Schleu- sensituationen geeignet ist. Beim Öffnen fährt die Dichtung schnell wieder hoch, ohne unnötiges Schleifen auf dem Boden.

 

 

Athmer Rainstop®

 

Athmer Rainstop® steht für geprüfte Qualität: das renommierte ift Rosenheim bescheinigt dem neuen Dichtungssystem Schlagregendichtigkeit, Widerstandsfähigkeit bei Windlast sowie hervorragende Schalldämmwerte bis 54dB. Weiterhin hat die Athmer Rainstop® einen Salzsprühnelbeltest des MPA NRW erfolgreich bestanden. Athmer Rainstop® baut auf der Technologie der bekannten und bewährten STADI-L Serie für Systemtüren auf und trägt somit das Ü-Zeichen. Das Dichtungssystem ist gemäß der DIN 18040 als barrierefrei zertifiziert.

 

 

Die gesamte Stadi Familie

Alle Varianten finden Sie mit Hilfe unseres Opens internal link in current windowProduktfinders.

Produktfilm

Die neue Stadi

Service

Kontakt

Vertrieb / Dichtungen

T.: +49 2932 477-500

E.: info@athmer.com